Unterstützung von Nothunden    Seite 1


Chico - Chiahuahua-Rüde
Chico - Chiahuahua-Rüde
.      .      
Dorian, Collie-Mix-Rüde
Dorian, Collie-Mix-Rüde
.      .      
Leo, Collie-Mix-Rüde
Leo, Collie-Mix-Rüde
.      .      
Lolle, Collie-Mix-Hündin
Lolle, Collie-Mix-Hündin
.      .      
Martin, Collie-Mix-Rüde
Martin, Collie-Mix-Rüde
.      .      

Leo, Collie-Mix-Rüde- vorgestellt von Collies und Shelties in Not


207

Leo, Collie-Mix-Rüde

vorgestellt seit 19.07.2017

Leo sucht ein neues Zuhause in ländlicher Umgebung. Er ist im April drei Jahre alt geworden und bei bester Gesundheit. Er ist ein typischer Vertreter seiner Rasse, das heißt zunächst etwa zurückhaltend.

Leo hat eine Schulterhöhe von 64 cm und wiegt ca. 30 kg. Also kein "kleiner Junge". Zur Zeit befindet er sich in einer Pflegestelle in Düsseldorf. Seine große Leidenschaft ist das Mitfahren im Auto.

Leo ist im Umgang mit Artgenossen verträglich und sozial. Er beherrscht die Grundkommandos und ist leinenführig. Auf Grund seiner Größe sollten in seinem neuen Zuhause keine Kinder leben. Im Haus verhält er sich ruhig und ausgeglichen. Leo ist stubenrein.

Cusin
Anna Schmidt
Tel.: 02131 - 3143885 von 11-18 Uhr
oder 0163 - 4842000

 

 


Chico - Chiahuahua-Rüde- vorgestellt von Collies und Shelties in Not


206

Chico - Chiahuahua-Rüde

vorgestellt seit 09.07.2017

Für Chico, 1,5 Jahre alt, ca. 2 Kilo, einen süßen kleinen Langhaar Chihuahua-Mann, suchen wir ein ganz tolles Zuhause mit schon einem anderen lieben und verspielten Chihuahua oder anderem kleinem Hund. Chico ist sehr sozial und kann gut mit anderen Hunden wenn er die Gelegenheit bekommt, sie in Ruhe kennen zu lernen. Große Hunde sind okay als ‘Bekannte’, aber er bevorzugt in ‘seinem’ Haushalt doch lieber kleine Hunde. Rüde oder Hündin ist egal, er mag alle. Menschen mag er auch, aber er braucht eben Zeit, um dich kennen zu lernen, danach ist er ein super loyaler kleiner Kerl und weicht dir nicht von der Seite.

Kinder mag er nicht, die sind ihm zu laut und zu hektisch und er mag auch keine Menschen die schreien oder sehr laut reden, dann wird er ängstlich. Er ist ein empfindsames Sensibelchen das sich gern am Fußende deines Bettes zusammen rollt und so die Nächte mit dir verbringt. Chico schmust sehr gern mit dir und kneift dann die Augen zu vor Genuss, aber weil er doch ein ganzer Kerl ist, möchte er nicht andauernd auf den Arm oder als Deko benutzt werden. Kleidung braucht er auch nicht weil er ein schönes dichtes Fell hat.

Wir haben Chico kastrieren lassen, er ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht, Auch einen Milchzahn haben wir ziehen lassen, der nach dem Zahnwechsel sitzen geblieben war. Für diesen tollen Hecht suchen wir einen schönen Platz bei lieben Menschen die schon Erfahrung mit dieser Rasse haben und wissen das ein Chihuahua 4 Beine hat mit denen er ganz klasse laufen kann. Wir vermitteln Chico ausschließlich als Zweithund, weil er Hundegesellschaft liebt und er einen anderen Hund zum Spielen braucht. Er kann gut 3 bis 4 Stunden allein zuhause bleiben, zusammen mit seinem Hundefreund. Chico ist stubenrein.

Stiftung Collie & Co in Nood – Holland
Tel.: 0031 46 850 31 44
oder 02131-3143885
E-Mail: collie.in.nood@gmail.com

 

 


Martin, Collie-Mix-Rüde- vorgestellt von Collies und Shelties in Not


205

Martin, Collie-Mix-Rüde

vorgestellt seit 08.07.2017

Martin hatte auch einen "Unfall", er wurde von einem Auto angefahren und sein rechtes Vorderbein wurde gebrochen. Er wurde operiert und alles ist gut verheilt, er läuft schon wieder normal.

Er ist freundlich zu Menschen und versteht sich gut mit anderen Hunden! Martin kommt auch mit Kindern und Katzen klar.

Und er hatte so gerne ein eigenes Zuhause haben!

Helping Animals Romania
Gerlinde Wimmer
E-Mail: gwimmer1949@gmail.com

 

 


Dorian, Collie-Mix-Rüde- vorgestellt von Collies und Shelties in Not


199

Dorian, Collie-Mix-Rüde

vorgestellt seit 26.02.2017

Dorian ist ein ruhiger, freundlicher Zeitgenosse, der uns Menschen anfangs mit etwas Zurückhaltung und Vorsicht begegnet. Aber es dauert nicht lange und dann trabt er ganz brav und vertrauensvoll neben uns Menschen her, wenn wir ihn zum Spaziergang abholen. Dabei läuft er zwar ein bisschen bedächtiger als andere Hunde und spitzt beim kleinsten Geräusch die Ohren, aber ansonsten fällt kaum auf, dass Dorian blind ist. Er kommt mit dieser Behinderung wirklich sehr gut zurecht, denn Nase und Ohren funktionieren einwandfrei. :) Und so genießt Dorian die Spaziergänge durch die herrliche Natur rund ums Tierheim und die Streicheleinheiten, die dabei auf keinen Fall fehlen dürfen, wie jeder andere unserer Hunde auch. :)

Auch Dorian möchte gerne aus der Dunkelheit ins Licht treten - zumindest sprichwörtlich. Dazu braucht er Menschen, die ihm mit Liebe und Verständnis begegnen, ohne ihn zu bemitleiden. Er ist ein ganz normaler Hund und möchte wie jeder seiner Artgenossen auch, gemeinsame Zeit mit seinen Menschen verbringen, schöne Ausflüge und Schnüffel-Touren unternehmen, Streicheleinheiten genießen, das schöne lange Fell gebürstet bekommen - einfach geliebt werden. Gern darf ein anderer Hund zu Dorians künftiger Familie gehören, der ihm bei der Eingewöhnung helfen und ihm die Orientierung erleichtern kann.

Haben Sie das Herz am rechten Fleck und möchten Sie Dorian aus der Dunkelheit ins Licht führen? Haben Sie vielleicht sogar schon Erfahrung mit blinden Hunden? Dann kommen Sie doch einfach mal bei uns im Tierheim vorbei und lernen Sie Dorian kennen. Nehmen Sie vorsichtig Kontakt mit ihm auf und wer weiß... vielleicht werden Sie es ja spüren... dieses Licht, das uns mit Liebe und Wärme durchflutet...

Tierschutzverein Plauen und Umgebung e. V.
Tel.: 037433 - 5442
E-Mail: info@tierheim-kandelhof.de

 

 


Lolle, Collie-Mix-Hündin- vorgestellt von Collies und Shelties in Not


198

Lolle, Collie-Mix-Hündin

vorgestellt seit 16.01.2017

Lolle ist ein ca. 7 Monate junges Collie - Schäferhund-Mix-Mädchen. Die kleine Maus ist sehr verschüchtert und ängstlich im spanischen Tierheim angekommen. Trotz ihrer Schüchternheit ist sie super umgänglich mit Hund, Katze und Mensch, in keinster Weise aggressiv, wobei sie bei Menschen sehr, sehr vorsichtig ist. Ihrem Pflegefrauchen vertraut sie schon sehr und macht Fortschritte. Lolle sucht eine Familie, die sie ruhig und spielerisch unterstützt, dem Menschen wieder zu 100% zu vertrauen und Selbstsicherheit aufzubauen.

Lolle, derzeit auf Pflegestelle in 91166 Georgensgmünd wird vermittelt nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Hunde ohne Heimat
Linda Carl-Brambach
Tel.: 0172 – 6186637 (abends)
E-Mail: linda.carl@hunde-ohne-heimat.de

 

 


Weiter

Wir möchten darauf hinweisen, das wir keine Gewähr für die Vermittlung der Hunde übernehmen. Zuständig für die Vermittlung, sowie für alle anderen Fragen ist immer der jeweilige Verein bzw. seine Ansprechperson.

Kontakt zur Neuaufnahme auf die Nothundeseite

[home]

Collies und Shelties in Not, Anna und Detlef Schmidt